Heute war Mohit Sharma in der Dorfschule in Raghunathpura,
um 70 gespendete Pullover zu übergeben.

Pullover für die Schule in RaghunathpuraDas Dorf Raghunathpura

Raghunathpura ist ein Dorf mit etwa 5000 Einwohnern und liegt 20km nördlich von Jaipur. In diesem Dorf gehören die meisten Familien der untersten Kaste (auch „Unberührbare“ genannt) an, Arbeitslosigkeit und Alkoholismus ist dort ein großes Problem.
Die Cousine von unserem ehrenamtlichen Helfer in Indien, Mohit Sharma, ist Lehrerin in der Government Uper Primary School“ von Raghunathpura und erzählte ihm davon, dass die Kinder ihrer Schule in diesem Winter dringend dickere Kleidung benötigten. Denn auch wenn Jaipur am Rande einer Wüste liegt, hat es dort derzeit tagsüber 15°C und nachts 7°C – innen wie außen.
Mohit Sharma trat mit diesem Anliegen an uns heran und so wurde beschlossen dort spontan zu helfen. Innerhalb weniger Tage besorgte er in unserem Auftrag für jedes Kind einen dicken Pullover und konnte sie heute, am 13.01.15, persönlich in der Schule übergeben.
In der staatlichen Schule werden 70 Kinder unterrichtet, nur die ärmsten der Armen, denn üblicherweise gehen Kinder in Indien auf Privatschulen. Denn nur wer sich die Schulgebühren nicht leisten kann, schickt seine Kinder in eine staatliche Schule.