K640_IMG-20150426-WA0002
Im Dezember 2014 wurden Spenden für Schulkleidung in Ashadeep gesammelt und dabei kam genug Geld zusammen, um alle 132 Schulkinder im Behindertenzentrum Ashadeep auszustatten.
Bei der Überweisung der Spende nach Indien gab es leider einige Verzögerungen und so wurde gemeinsam mit dem Leiter von Ashadeep beschlossen, die Kleidung nun für die wärmere Jahreszeit anzupassen. Jedes Kind bekommt ein Set, bestehend aus Rock oder Hose, Hemd, Socken, Schuhe und auch einer Jacke.
Vor einigen Wochen wurde die lange erwartete Schulkleidung nun endlich geliefert und unter den Kindern verteilt werden.
K640_IMG-20150426-WA0003
K640_IMG-20150426-WA0005
In indischen Schulen sind Schuluniformen üblicherweise Pflicht. Durch eine einheitliche Kleidung soll Diskriminierung oder Ausgrenzung von Kindern aus sozial schwächeren Familien verhindert werden. Denn obwohl das Kastensystem in Indien offiziell bereits vor mehreren Jahrzehnten abgeschafft wurde, ist es in weiten Teilen der indischen Gesellschaft immer noch sehr präsent. In Schuluniformen sehen alle Kinder gleich aus – Religion, Kaste und sozialer Status werden somit nicht durch Kleidung repräsentiert.