Nach langer Planung wurde im Juni 2019 eine Nähwerkstatt in unserem Projektdorf Yadavpur eröffnet. Die Nähwerkstatt ist in einem angemieteten Gebäude untergebracht und Schwester Sneha hat für den Anfang 10 Nähmaschinen gekauft. Außerdem hat sie eine Ausbilderin eingestellt, die den Frauen im Dorf das Nähen beibringen wird.
Zusätzlich gibt es eine Projektbetreuerin, die täglich vor Ort ist, sich um die Nähwerkstatt kümmert und die Verbindung zwischen den zukünftigen Näherinnen und Schwester Sneha hält.
Ziel des Projekts ist es, den Frauen im Dorf in der Nähwerkstatt eine Berufsausbildung und damit die Chance auf ein eigenes Einkommen zu schaffen.


Um unsere Projekte umzusetzen benötigen wir Deine Hilfe. Jede Spende, egal wie hoch, hilft dabei – und fließt zu direkt und ohne Abzüge direkt nach Indien in das Projekt.

Auch weitererzählen oder diesen Beitrag zu teilen, hilft uns.


Alle Beiträge über das Projekt