Zum Hauptinhalt springen

Flut in Bihar

In dieser Woche erreichten uns schockierende Nachrichten aus dem indischen Bundesstaat Bihar: Es gab dort verheerende Überschwemmungen, über 2 Millionen Menschen sind davon betroffen, mehr als 170 000 Menschen mussten in Notunterkünften Schutz vor den Wassermassen suchen. Auch die Kleinstadt Shahpur, in dessen Nähe unsere Partnereinrichtung für unsere Arbeit in Bihar, das St. Catherine’s Convent, liegt, ist […]

Was sind eigentlich „Dalits“?

In unseren zwei neusten Projekten, sowohl in der Muskaan-Schule als auch im Entwicklungsprojekt in Yadavpur, engagieren wir uns für die Bildung und Verbesserung der Lebensverhältnisse von Dalits. Doch wer oder was sind eigentlich Dalits? Seit Jahrhunderten leben Dalits am Rande der indischen Gesellschaft und sie tun es noch heute in weiten Teilen Indiens.  Das Wort „Dalit“ bedeutet […]

Warum Bihar?

Unser neustes Projekt, das Bildungs- und Gesundheitszentrum von Yadavpur, liegt in Bihar und die Menschen dort gehören zu den ärmsten Indiens. Warum wir in einem kleinen Dorf auf dem Land helfen und wie anders das Leben für die Menschen dort ist, erfährst Du hier. [su_column size=“1/3″][/su_column]Der indische Bundesstaat Bihar liegt im Nordosten, im am dichtesten besiedelten Gebiet […]

Updates aus Bihar: Neues von Pradeep

Gestern erreichte uns wieder eine Nachricht von Schwester Sneha aus Bihar über den Gesundheitszustand von Pradeep: Schwester Sneha, Sozialarbeiterin, und Schwester Arpita, Krankenschwester, vom St. Catherine’s Convent in Shahpur unterstützen uns bei der Hilfe für Pradeep. Die beiden besuchen Pradeep und seine Familie mindestens einmal pro Woche zu Hause. [Hier findest Du alles über Pradeep] […]

Hilfe für Pradeep – Fortsetzung

Hilfe für Pradeep – Fortsetzung

Als Mohit Sharma und Monja Hofmann für Muskaan – Lächeln für Indien e.V. im letzten Oktober in Bihar unterwegs waren, hörten sie von einem unheilbarkranken Jungen namens Pradeep. Die beiden besuchten ihn und seine Familie und nach dem Besuch bei der Familie wurde von uns schnell beschlossen, dem kranken Jungen einen  Krankenhausbesuch in der Hauptstadt Indiens […]

Hilfe für Pradeep

Neben den Plänen für das Dorf Yadavpur haben wir noch ein weiteres „Projekt“ in Bihar. Als Mohit Sharma und Monja Hofmann letzten Oktober in Bihar unterwegs waren, hörten sie von dem jungen Pradeep und seinem Schicksal. Pradeep ist 15 Jahre alt und er wohnt im Bundesstaat Bihar, nicht weit von dem Dorf Yadavpur entfernt. Seine Familie besteht aus seinem […]

Projektplan für Yadavpur

Ein Projekt, wie das in Yadavpur, muss gut geplant sein. Vor allem die Zusammenarbeit mit den Menschen vor Ort ist ein wichtiger Faktor. Denn die Bereitschaft der Dorfbewohner sich einzubringen und deren Akzeptanz des Projektes tragen maßgeblich zum Erfolg bei. Unser Projektplan: [one_third last=“no“ class=““ id=““] LAGE CHECKEN: Zuerst muss die Dorfgemeinschaft kontaktiert werden, um mit […]

Bildungs- und Gesundheitszentrum für Yadavpur

Für 2016 haben wir Großes vor und Muskaan betritt neue Wege: Wir bauen eine Bildungs- und Gesundheitseinrichtung in einem Dorf in Indiens ärmsten Bundesstaat Bihar. In dem Dorf Yadavpur herrscht absolute Armut und die Einwohner leben ohne fließendes Wasser, Elektrizität und zumeist in einfachen Hütten. Die Menschen leben als Verstoßene ausgeschlossen von der Gesellschaft und […]

Schuhe gegen kalte Füße

Schon im Januar erreichte uns ein Hilfsgesuch aus Indien: In einer Dorfschule nahe Jaipur benötigten die Kinder dringend dicke Pullover für den Winter. Denn auch wenn Jaipur im Wüstenstaat Rajasthan liegt wird es im Winter  ziemlich kalt. Mithilfe Spenden konnte Mohit Sharma, unser ehrenamtlicher Helfer in Indien, Pullover für alle 70 Schülerinnen und Schüler schnell organisieren […]

Projektsuche im Nordosten Indiens

Nächste Station: Bihar! „Während meiner Indienreise im Oktober reiste ich gemeinsam mit Mohit Sharma, unserem ehrenamtlichen Helfer und Freund vor Ort, für Muskaan e.V. in den indischen Bundesstaat Bihar. Bihar liegt im Nordosten Indiens, hat um die 100 Millionen Einwohner und gilt als ärmster und instabilster Bundesstaat Indiens. Da uns ein Kontakt zu einer Sozialarbeiterin in Bihar vermittelt […]

Lagebericht aus Ashadeep

Während ihrer Indienreise im Oktober 2015 war Monja Hofmann für einige Tage zu Besuch im Behindertenzentrum Ashadeep. Dort wurde sie von allen Kindern, Schwestern, Lehrerinnen und Pfarrern herzlich empfangen. Es gab in diesem Jahr wieder einige neue Kinder, aber auch Änderungen im Personal. Im Vergleich zu 2012/13 sind die Lehrerinnen, Schwestern und Pfarrer inzwischen fast vollständig ausgewechselt […]

Happy Diwali

Wir wünschen Euch allen ein schönes Diwali! In Deutschland ist heute zwar der Martinstag (und Beginn der fünften Jahreszeit), aber in Indien wird heute Diwali gefeiert. Diwali ist ein mehrtägiges Lichterfest und hat in Indien in etwa den sozialen Stellenwert wie Weihnachten für uns. Die vielen Knallfrösche und Feuerwerkskörper am indischen Lichterfest erinnern etwas an […]

Einblicke: zu Besuch bei Sangun

Ein Blick in ein indisches Zuhause auf dem Land Die kleine Sangun ist 5 Jahre alt und lebt auf dem Land in Nordindien. Sie wohnt gemeinsam mit ihren Eltern, ihren Großeltern, Tante und Onkel in einem kleinen Dorf, nicht weit entfernt von dem Behindertenzentrum Ashadeep. Wie viele andere Kinder aus der Gegend geht sie in […]

Ende des Indienbesuchs

Hallo hallo! Meine Indienreise ist nun zu Ende und sie war geprägt von vielen Abenteuern und Eindrücken. Ich habe dabei tausende von Kilometern zurückgelegt, viele Menschen getroffen und viel erlebt. Auch im Auftrag von Muskaan war ich unterwegs: soziale Einrichtungen besucht, Spenden übergeben und neue Kontakte geknüpft. Genaueres dazu kommt demnächst ☺ Ich wünsche Euch […]

Neues aus Indien

Neues aus Indien

Nein, wir machen gerade keine Sommer-/Herbstpause, wir sind ganz fleißig! Ich befinde mich z.B. gerade in Indien auf dem Weg ins Behindertenzentrum Ashadeep. Ich bin schon gespannt darauf, alle Kinder wiederzusehen und zu schauen was sich verändert hat. Grüße aus Indien, Monja

Abschluss der Nähkurse

Ende letzten Jahres konnten wir Dank Spenden 23 Nähmaschinen in Indien kaufen und übergeben, womit in Zusammenarbeit mit dem Behindertenzentrum Ashadeep zwei Nähkurse organisiert wurden. 23 jungen Frauen und Mädchen aus den umliegenden Dörfern erhielten eine Ausbildung zur Näherin – und nach Beenden des Kurses ihre eigene Nähmaschine. Die Frauen haben damit die Möglichkeit, sich ihren Lebensunterhalt selbst zu verdienen. Nun sind […]

Schulkleidung für Ashadeep

Im Dezember 2014 wurden Spenden für Schulkleidung in Ashadeep gesammelt und dabei kam genug Geld zusammen, um alle 132 Schulkinder im Behindertenzentrum Ashadeep auszustatten. Bei der Überweisung der Spende nach Indien gab es leider einige Verzögerungen und so wurde gemeinsam mit dem Leiter von Ashadeep beschlossen, die Kleidung nun für die wärmere Jahreszeit anzupassen. Jedes Kind bekommt […]

Übergabe des Kricketsets

Simone und Michael Schelter waren zu Besuch in Ashadeep und haben bei dieser Gelegenheit  im Auftrag von Muskaan e.V. ein gespendetes Kricketset übergeben. Leider fiel der Besuch auf Ferien und zu dieser Zeit ist meist nur die „Minimalstbesetzung“ in Ashadeep, sodass die Jungs nicht da waren. Allerdings nahmen Schwester Sneha und die Kinder ihres Hauses […]

Weltfrauentag

Heute ist Weltfrauentag! Der erste Frauentag wurde übrigens 1911 in Dänemark, Deutschland, Österreich und der Schweiz gefeiert. Mittlerweile wird der Frauentag auf der ganzen Welt gefeiert und wirbt für Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern. In Indien sind Frauen fast immer sozial schlechter gestellt und noch viele werden von Ressourcen wie Bildung, Erwerbstätigkeit und Politik ferngehalten. Häufig […]

Holi in Indien

Ein fröhliches Holi-Fest! Happy Holi, oder wie es auf Hindi heißt:“ Holi mubarak ho!“ Denn heute ist Holi, das indische Farbenfest im Frühling! Dieses Fest wird in ganz Indien ausgelassen gefeiert und die Menschen besprengen und bestreuen sich mit gefärbtem Wasser und gefärbtem Pulver. Seit einigen Jahren findet man Holi-Veranstaltungen auch in Deutschland.   Holi-Feier […]

Winterpullover für Dorfschule

Heute war Mohit Sharma in der Dorfschule in Raghunathpura, um 70 gespendete Pullover zu übergeben. Das Dorf Raghunathpura Raghunathpura ist ein Dorf mit etwa 5000 Einwohnern und liegt 20km nördlich von Jaipur. In diesem Dorf gehören die meisten Familien der untersten Kaste (auch „Unberührbare“ genannt) an, Arbeitslosigkeit und Alkoholismus ist dort ein großes Problem. Die Cousine […]

Jahresrückblick 2014

2014 neigt sich nun zu Ende. Es war ein ereignisreiches Jahr für Muskaan: Im Behindertenzentrum Ashadeep konnten dank Spenden Nähmaschinen gekauft und ein Nähkurs ermöglicht werden, die Kinder in Ashadeep freuten sich über Spielzeug und Sportgeräte und die Girls School Udaipuriya bei Jaipur hat nun vier voll ausgestattete Klassenzimmer mit Tischen und Bänken. Im Dezember […]

Tische und Bänke für die Girls School Udaipuria

Im September war Monja Hofmann vor Ort und konnte die ersten Tische und Bänke für die Girls School Udaipuriya übergeben. Nun waren im November Alexandra Hofmann, Daniela Holzmann und Mohit Sharma während einer Indienreise zu Besuch in der Dorfschule und überreichten weitere drei Klassenzimmersätze Tische und Bänke, die durch Spenden von Kunden der Bäckerei Mühlenbeck […]

Nähmaschinenübergabe in Ashadeep

Bereits im September wurden in Ashadeep 10 Nähmaschinen von den Spendengeldern aus der Aktion Indienbrot der Bäckerei Mühlenbeck gekauft, um damit einigen älteren Mädchen in Ashadeep und auch Mädchen aus dem umliegenden Dörfern Nähunterricht zu ermöglichen. Dank Spenden des Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis der Familie Hofmann konnten für die 23 ersten Kursteilnehmerinnen je eine Nähmaschine […]

Aktuelles aus Indien

Alexandra Hofmann war vor Kurzem auf Reise in Indien und schaute bei der Gelegenheit mit Mohit Sharma, unserem Helfer vor Ort, in den von uns unterstützen Projekten, im Behindertenzentrum Ashadeep und in der Dorfschule „Girls School Udaipuriya“, vorbei. In beiden Einrichtungen wurden sie mit großer Freude empfangen, in der „Girls School Udaipuriya“ wurde sogar ein […]